Ausstellungen & Projekte

Infos zu laufenden & anstehenden Aktivitäten

Wandkalender 2023

Aktuell in der Produktion ist ein Design-Wandkalender 2023:
"KREFELDER PERSPEKTIVEN" mit historischen schwarz-weiß Motiven - passend zu den jeweiligen Monaten aus den 50er, 60er- und 70-er Jahren.
Ein gemeinsames Projekt von KRONIK© - einem Zusammenschluss der Fotoarchive Karl Heinz Lengwenings und Rudolf Brass.
 
Das Projekt wird exklusiv gefördert von der SPARKASSE KREFELD

Coiffeurteam MUNZ

Fotoausstellung "KrefelderPerspektiven"
21. Februar - 30. April 2022 
Moerser Straße 490 | Krefeld.

Bistro-Bar An-Go-Lo

Fotoausstellung "KrefelderPerspektiven"
31. August - 25. September 2021 
Bistro-Bar "An-Go-Lo" | Angerhausenstraße 11-13 | Krefeld.

prosano

Im 1. Quartal 2020 wurden Exponate aus dem Fundus "KREFELDER. PERSPEKTIVEN. Im Wandel der Zeit. 1954 - 1970" bei prosano training in Krefeld, Uerdinger Straße 100, präsentiert - einem gesundheitsorientierten Fitness-Studio mit 20-jähriger Expertise.

Großmarkt-Galerie

Vom 11. Oktober bis zum 27. Dezember 2019 lief die Ausstellung
"KREFELDER. PERSPEKTIVEN. IM WANDEL DER ZEIT.  1954 - 1970"
in der H.O.B.-Großmarktgalerie. 
[Foto oben: Christhard Ulonska | Herausgeber Stadtmagazin "Kredo"]

Impressionen

Ankündigungstrailer Großmarkt

Weitere Projekte ...

In der Planungs- und Projektierungsphase ist eine große Fotoausstellung für 2023. Krefelder Profi-Fotografen/innen zeigen dann erstmals eine umfangreiche Retrospektive von den 50er-Jahren bis in die Gegenwart. Stadtgeschichte und Stadtentwicklung werden aus verschiedenen Perspektiven und Stilrichtungen außergewöhnlich veranschaulicht. In Kooperation mit Partnern wird der Preis "Nachwuchsfotograf/in des Jahres" vergeben, der in regelmäßigen Abständen ausgeschrieben wird.

Wandkalender 2023 ff.

Ebenso in der Planungsphase befindet sich ein großformatiger Design-Wandkalender für 2023 mit historischen schwarz-weiß Motiven - passend zu den jeweiligen Monaten aus den 50er und 60er-Jahren. Ein gemeinsames Projekt von KRONIK© - einem Zusammenschluss der Fotoarchive Karl Heinz Lengwenings und Rudol Brass. Das Projekt wird exklusiv von der SPARKASSE KREFELD gefördert.